HomeKontaktMenü

Grüß Gott, Guten Tag, Willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen!

Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tübingen das sind: die sieben Kirchengemeinden im Stadtgebiet Tübingen: Stiftskirchengemeinde und Jakobusgemeinde in der Stadtmitte, Eberhardsgemeinde in der Südstadt, Stephanusgemeinde in der Weststadt, Albert-Schweitzer-Gemeinde und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde im Norden und Martinsgemeinde im östlichen Tübingen.

Mai

Wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen
Geistes ist, der in euch wohnt und den ihr von Gott habt?
Ihr gehört nicht euch selbst.
1.Kor 6,19


Meine Gaben entdecken - Auftaktabend am 30. Mai 2016 in der Jakobusgemeinde

Was sind eigentlich meine Gaben? Was hat Gott mir geschenkt, das ich mit anderen teilen kann? Wie möchte ich mich einbringen in unsere Welt, in unsere Gemeinde?
30.05. Offener Themenabend - 20.00 Uhr im Salzstadel (EG)„Gaben“ - eine biblisch-theologische und persönliche Reflexion

Weiterführende Abende (verbindliche Teilnahme)
13.06. Gaben: Was hat Gott mir geschenkt?
27.06. Leidenschaft: Wofür schlägt mein Herz?
11.07. Ressourcen: Wie passt das zu mir und meinem Leben?
26.07. Abschluss-Fest: Welche Entdeckung möchte ich „feiern“?


Geistliche Musik, für Alle, zur besten Sendezeit!

In der nächsten Motette am Samstag, den 4. Juni 2016 um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen sind unter dem Thema „Meine Seele hört im Sehen“ Georg Friedrich Händels „Neun Deutsche Arien“ (1727) zu hören. Es musizieren Judith Erb (Sopran), Erich Scheungraber (Violine), Gabi Scheungraber (Violoncello) und Ingo Bredenbach (Cembalo). Der Eintritt ist frei.


Singen ohne Noten

18. Juni 2016
30. Juli 2016
10. September 2016
Samstag 11.30 - 12.30 Uhr Dietrich-Bonhoeffer-KircheBerliner Ring 12

Sich aufmachen auf einen
einfachen, lustvollen Weg des gemeinsamen Singens.
Ohne musikalische Voraussetzungen
sensibel und freundlich miteinander umgehen.

Singleitung: Elisabeth Fröschle


20.Juni , 19 Uhr, Orgelempore Stiftskirche

PRIMA VISTA – Tübinger Vom-Blatt-Singen 2016

in der Stiftskirche, jeweils montags, 19.00-20.00 Uhr auf der Orgelempore

20.6., 11.7., 19.9., 24.10., 28.11., 5.12., 12.12., 19.12.

Chormusik aus 4 Jahrhunderten, ausgewählt von Ingo Bredenbach



Bonhoeffer kocht! Ein Angebot der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

Mittagessen für alle.
Herzliche Einladung zum gemeinsamen Mittagessen in der Dietrich-Bonhoeffer-Gemende. Ein Angebot für den Stadtteil.

Die nächsten Termine:
Samstag, 25. Juni,
Samstag, 23. Juli,
Samstag, 17. September,
Samstag, 2. Oktober,
Samstag, 12. November 2016
Mitmachen möglich. Gemeinsam kochen macht Spass, probieren Sie es aus.
Melden Sie sich bitte per Email: sylvia.takacs(at)gmx.de oder Per Telefon im Gemeindesekretariat Tel. 62015.


TIP: Neuerscheinung

"Psalmen - das Brot der Seele"

ein Onlineprojekt der rheinischen Kirche

>>> mehr Infos


Meldungen aus unseren Kirchengemeindenalle

Die Tübinger Stiftskirche hat einen neuen Mesner

Georg Stöhr übernimmt das Amt von Rolf Kern

mehr

08.03.2016 Albert-Schweitzer-Gemeinde feiert Jubiläum

im April:

11.4. 20.00 Uhr Vortragsveranstaltung:

Albert Schweitzers Ethik im Dialog mit Weltethos

Referenten: Dr. Elisabeth Hurth und Dr....

mehr

Herzliche Einladung in die 7. Tübinger Vesperkirche in der Martinskirche

Sonntag, 24. Januar bis Samstag, 20. Februar 2016

Täglich geöffnet 11.30 bis 14.30; Essenausgabe von 11.45 bis 14 Uhr

mehr

Meldungen aus der Landeskirchealle

„Aus Glauben leben – Grenzen überwinden“

Der Kirchenbezirk Tübingen ist in diesem Jahr Gastgeber des jährlich stattfindenden Gustav-Adolf-Festes. Zu ihm werden am 4. und 5. Juni zahlreiche Gäste auch von ausländischen Partnerkirchen in Rottenburg erwartet. Stephan Braun hat mit der „Gastgeberin“, Dekanin Elisabeth Hege, gesprochen.

mehr

„Singen macht die Welt menschlicher“

Singen habe eine tiefe Bedeutung, sagte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July heute im Festgottesdienst anlässlich des Deutschen Chorfestes in der Stuttgarter Stiftskirche. Er verwies auf den Reformator Martin Luther, der beim Singen „Zorn, Zank, Hass oder Neid“ weichen sah.

mehr

Zeugnis für Offenheit und Toleranz

Bis zum Sonntag findet in Stuttgart das Deutsche Chorfest 2016 statt. Und natürlich ist die Kirche mit von der Partie. Stiftskirchenkantor Kay Johannsen hat heute in die Stiftskirche zum gemeinsamen Singen eingeladen – dem „Morning Sing“.

mehr

Veranstaltungen

Hier geht es zu unseren Veranstaltungen.

mehr

Motette Tübingen
Diakoniestation Tübingen
Vesperkirche Tübingen