Grüß Gott, Guten Tag, Willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen!

Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tübingen das sind: die sieben Kirchengemeinden im Stadtgebiet Tübingen: Stiftskirchengemeinde und Jakobusgemeinde in der Stadtmitte, Eberhardsgemeinde in der Südstadt, Stephanusgemeinde in der Weststadt, Albert-Schweitzer-Gemeinde und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde im Norden und Martinsgemeinde im östlichen Tübingen.

wer's glaubt, wird selig

Albert-Schweitzer-Gemeinde liest Luther

Donnerstag, 30.03.2017, 19 Uhr, Albert-Schweitzer-Kirche
Thema: "Freiheit - wer's glaubt wird selig"
Was haben Freiheit und Glaube miteinander zu tun? Sind das nicht Gegensätze? Wie kommt Luther zu der Behauptung, Christen seien freie Menschen

 

Geistliche Musik, für Alle, zur besten Sendezeit!

In der nächsten, besonderen Motette in der Stiftskirche Tübingen am Samstag, den 1. April 2017 von 20.00 bis ca. 21.40 Uhr wird es eine Uraufführung geben: Das Oratorium „Die graue Passion“ von Klaus Dreher (Professor für Schlagzeug an der Musikhochschule Stuttgart) für Kinderchor, Kammerchor und Großen Chor sowie Posaunen-, Flöten- und Schlagzeugquartett und zwei Vokalsolisten sowie Sprecher.
Das Oratorium beruht auf Textfragmenten einer mittelhochdeutschen Passionsharmonie im Anklang an die Altarbildtafeln von Hans Holbein der Ältere (um 1465-um 1524). Die 12 erhaltenen Altartafeln werden während der Aufführung auf eine große Leinwand projiziert werden. Ausführende sind der Kammerchor Cantus und Bachchor/Bad Cannstatt, die Kantorei der Stiftskirche, Instrumentalisten, die Leitung hat Ingo Bredenbach.
Um 19.15 wird in einem Komponistengespräch eine Werkeinführung angeboten

Anmeldung zum Konfirmationsunterricht 2017/2018

Evangelische Jugendliche, die jetzt die siebte und nach den Sommerferien die achte Klasse besuchen, können sich in der kommenden Woche zum Konfirmandenunterricht anmelden. Auch Mädchen und Jungs, die noch nicht getauft sind, sind willkommen. Sie können sich während des Konfirmandenjahres entscheiden, ob sie sich taufen und konfirmieren lassen.
Bei den Anmeldeabenden bekommen die künftigen Konfirmanden und ihre Eltern auch Informationen über die Bedeutung der Konfirmation und die Inhalte des Konfirmandenunterrichts. >>>Termine und weitere Infos

JESUSART - Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2017

Ziemlich  unruhige  Zeiten.  Wahljahr,  Menschen  ohne  Zuhause  und  noch  mehr  Menschen  ohne  Aussicht  auf  Rettung,  ein  Europa  ohne  Idee  von  sich  selbst,  ...  genau  deshalb  gehen  wir  den  Kreuzweg:  Wir  schauen,  wie  das  Leben  ist  und  was  es  mit  Jesus  Christus  zu  tun  hat.  Wir  sind  unterwegs  mit  Bildern, Aktionen,  Texten  und  Musik  und  experimentieren   mit   unserer   Art,   Jesus   zu   folgen.   Karfreitag,   14.   April,   19-21 Uhr, Treffpunkt St. Michaelskirche

www.jugendkreuzweg-online.de

Millionen Menschen lassen sich jährlich mit „7 Wochen Ohne" aus dem Trott bringen. Sie folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: sieben Wochen lang die Routine es Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen, entdecken, worauf es ankommt im Leben. Dieses Jahr unter dem Motto: "Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“.>>>weiter

7 Wochen anders leben

Die Fastenzeit beginnt jeweils am Aschermittwoch (2017: 1. März) und endet Ostersonntag (16. April 2017). Für diese sieben Wochen bieten wir zwei Aktionen an: Die Aktion 7 Wochen anders leben, die Sie mit einer bebilderten Fastenbroschüre und sieben Fastenbriefen durch die Zeit begleitet, und unseren Fasten-Wegweiser wandeln, der Ihnen für jeden Tag einen neuen Impuls bietet. >>>weiter

Jahreslosung 2017

Gott spricht:

Ich schenke euch ein neues Herz

und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26 (E)

Stelle im Kantorat neu zu besetzen

Wir suchen zum 01.09.2017 für das Kantorat der Stiftskirche Tübingen eine/n Sekretär/-in

Der Beschäftigungsumfang beträgt 14,5 Wochenstunden (36,25 %).

 

Das Aufgabengebiet umfasst alle anfallenden Sekretariatstätigkeiten und Kassenangelegenheiten des Kantorats. Sie sind u. a. für die Einpflege...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Kirche und die Rechten

    Ausgrenzung von Rechtspopulisten ist keine Lösung - da waren sich die meisten Redner bei einer Akademietagung zu Kirche und Rechtspopulismus am vergangenen Wochenende in Bad Boll einig. Gleichzeitig wollen Kirchenvertreter gegen menschenfeindliche Positionen verstärkt Kante zeigen.

    mehr

  • Prediger, Brückenbauer, Freund

    Als einen „Prediger, der aus der Fülle der biblischen Botschaft lebte und schöpfte“, würdigte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July seinen verstorbenen Vorgänger Altlandesbischof Theo Sorg in seiner Predigt beim Trauergottesdienst am Freitag, 24. März, in der Stuttgarter Stiftskirche.

    mehr

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr