HomeKontaktMenü

Evangelische Kindergärten Tübingen

Verwaltung:

Hechinger Str. 13; 72072 Tübingen


Ansprechpartner:
Kirchenpflegerin Heike Zeller (2. Vorsitzende)
Tel.: 07071/930411


Pfarrerin Angelika Volkmann (1.Vorsitzende)
Telefon: 07071 - 62015 


Ulrich Bringewald (Fachberater im Kirchenbezirk Tübingen),
Tel.: 07071-930456



LEITBILD der Evangelische Kindergärten Tübingen

Unsere Kindergartenarbeit ist vom Evangelium geprägt.

 D a s  h e i ß t  f ü r  u n s :
• Die Grundlage unseres Handelns ist der christliche Glaube in ökumenischer, interreligiöser und interkultureller Offenheit.
• Ausgehend vom christlichen Menschenbild schaffen wir eine Atmosphäre der Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Religionen.
• Wir sehen alle Kinder als einzigartige Geschöpfe Gottes, die wir annehmen, wie sie sind.
• Ein konzeptioneller Schwerpunkt in der Arbeit ist die religiöse Begleitung der Kinder, - die offen und sensibel ist für die religiösen Dimensionen im Alltag, - die den Kindern grundlegende Erfahrungen mit dem christlichen Glauben ermöglicht und - die offen ist für die Spiritualität der Kinder und ihren Fragen nach Sinn und Orientierung.
• Jeder Kindergarten der Stiftung arbeitet mit seiner Kirchengemeinde auf vielfältige Weise zusammen und erweitert so die Lebensräume für Familien.


Im Auftrag der Kirche erziehen, bilden und betreuen wir die Kinder auf ihrem Weg zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.
D a s  h e i ß t  f ü r  u n s :
• Wir gestalten den Kindergarten als einen anregungsreichen Bildungsort, in dem die Kinder nach ihren Möglichkeiten in ihrer
- Persönlichkeitskompetenz (u.a. Selbständigkeit, Phantasie und Kreativität)
- Sozialkompetenz (u.a. Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit)
- Sachkompetenz (u.a. Motorik, Naturwissenschaft, Sprache, Kultur) und
- Methodenkompetenz (u.a. Lernen zu lernen, Problemlösungsdenken) begleitet und gefördert werden.
• Wir lassen die Kinder die Welt spielend begreifen, indem wir miteinander staunen, spielen, lachen, uns bewegen und entspannen, singen und musizieren, die Natur erleben, erzählen und reden, experimentieren und erforschen, gestalten und werken, feiern und vieles mehr.


Wir arbeiten auf der Grundlage von gegenseitigem Vertrauen und Offenheit mit den Eltern in konstruktiver Auseinandersetzung zum Wohl des Kindes zusammen.
D a s  h e i ß t  f ü r  u n s :
• Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und der Lebenswelt der Familien, begegnen den Eltern mit Wertschätzung und unterstützen sie bei der Erziehung, Bildung und Betreuung ihrer Kinder.
• Wir beteiligen die Eltern an Prozessen und Entscheidungen. Der Elternbeirat ist dabei das Bindeglied zwischen Familien und Kindergarten.
• Wir fördern Kontakte der Eltern untereinander und geben Raum für Eigeninitiative und Mitarbeit.
• Wir geben Einblick in unsere Arbeit durch Dokumentationen und Hospitationen.


Träger und MitarbeiterInnen arbeiten vertrauensvoll zusammen und fördern sich in ihrer Arbeit.
D a s  h e i ß t  f ü r  u n s :
• Wir gehen im Bereich der Betriebsführung sorgfältig mit unseren Ressourcen um und achten auf die Transparenz der Vorgänge und die Einbeziehung aller Beteiligten.
• Wir haben klar strukturierte Kommunikations- und Informationswege (Mitarbeitergespräche, Arbeitskreise, Mitarbeitervertretung, Fachberatung, Vorstandssitzung, Stiftungsrat).
• Wir sichern die Qualität unserer Arbeit durch klare Zuständigkeiten und Maßnahmen wie Fortbildung, Supervision, Fachberatung und Entwicklung von Qualitätsstandards.


Veranstaltungen

Hier geht es zu unseren Veranstaltungen.

mehr

Motette Tübingen
Diakoniestation Tübingen
Vesperkirche Tübingen