Der Krankenpflegeförderverein, ...

...der eigentlich GESAMTKIRCHENGEMEINDEVEREIN Krankenpflegeförderverein TÜBINGEN heißt.

 

Der Verein hat zum Ende des Jahres 2007 670 Mitglieder.

Er wird verwaltet von der

 

 

 

Evangelischen Kirchenpflege Tübingen

Hechinger Strasse 13

72072 Tübingen

Ansprechpartner: Heike Zeller

Telefon 07071/9304 11

mail: kirchenpflegedontospamme@gowaway.evk.tuebingen.org

 

Auszüge aus der am 01.01.2006 in Kraft getretenen und vom Gesamtkirchengemeinderat am 05.12.2005 beschlossenen Satzung:

 

"Als rechtlich unselbständiger Teil der Gesamtkirchengemeinde verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar deren gemeinnützige und kirchliche Zwecke. Er ist selbstlos tätig.

 ...

Zweck des Gesamtkirchengemeindevereins ist es, die Diakoniestation der Gesamtkirchengemeinde in ihren diakonischen Aufgaben ideell und materiell zu unterstützen,

insbesondere
- durch finanzielle Mittel aus Mitglieds- und Spendenbeiträgen und durch Spendenwerbung und Öffent-lichkeitsarbeit,
- Organisation ehrenamtlicher Hilfen zur Unterstützung der Arbeit der Diakoniestation in Zusammenarbeit mit dieser,
- Unterstützung der Kirchengemeindeglieder und der Bewohner und Bewohnerinnen im Bereich der Gesamtkirchengemeinde, die in alters- und krankheitsbedingten Notsituationen sind, nach den vorhandenen Möglichkeiten,
- Pflege der Zusammengehörigkeit der Mitglieder.

 

Der Gesamtkirchengemeindeverein kann im Umfeld der durch die Diakoniestation wahrgenommenen Aufgaben ergänzende ambulante Hilfen anbieten, einen Fonds für Notfälle im Rahmen der Aufgaben des Vereins unterhalten und einen Seniorentreff veranstalten, ebenso bei Gottesdiensten und Seelsorgebesuchsdiensten mitwirken.
Darüber hinaus unterstützt der Gesamtkirchengemeindeverein nach seinen Möglichkeiten die
diakonische Arbeit der Gesamtkirchengemeinde.
...

Mitglied des Gesamtkirchengemeindevereins kann jede natürliche und juristische Person werden (auf schriftlichen Antrag). Es können auch Personen Mitglied des Gesamtkirchengemeindevereins werden, die nicht Mitglieder der Gesamtkirchengemeinde sind.

...

Organe des Gesamtkirchengemeindevereines sind die Mitgliederversammlung (alle Mitglieder des Vereins)  und der Vorstand (7 Mitglieder).

...

Das Vermögen des Gesamtkirchengemeindevereins ist ein Sondervermögen der Gesamtkirchengemeinde.
Für den Gesamtkirchengemeindeverein wird ein Sonderhaushalt der Gesamtkirchengemeinde gebildet...."

 

 

 >>siehe auch unter Diakoniestation