Der Engere Rat

Mitglieder des Engeren Rats sind:


1. Die beiden Vorsitzenden des Gesamtkirchengemeinderats sowie der Dekan/die Dekanin, soweit er/sie nicht Vorsitzende/r des Gesamtkirchengemeinderats ist.
2. Der/die Kirchenpfleger/in der Gesamtkirchengemeinde
3. Die von den Kirchengemeinderäten aus den Mitgliedern des Gesamtkirchengemeinderats zu wählenden Mitglieder, und zwar
Stiftskirchengemeinde 3
Jakobuskirchengemeinde 2
Eberhardskirchengemeinde 3
Martinskirchengemeinde 3
Stephanuskirchengemeinde 2
Albert-Schweitzer-Kirchengemeinde 2
Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde 2

Von den gewählten Mitgliedern soll jeweils eines ein(e) Pfarrer/in sein.
Für jedes Mitglied soll ein stellvertretendes Mitglied gewählt werden, das im Falle des Ausschei-dens und der Verhinderung eintritt.

 

Zuständigkeit des Engeren Rats

Der Engere Rat ist zuständig für alle Angelegenheiten, die nicht ausdrücklich dem Gesamtkirchengemeinderat vorbehalten sind und für die nicht die Zuständigkeit eines Kirchengemeinderats oder eines beschließenden Ausschusses gegeben ist.