Tübinger Orgelsommer

20. Tübinger Orgelsommer 2016
(Künstlerische Leitung: Stiftsorganist Prof. Jens Wollenschläger)

Der 20. Tübinger Orgelsommer steht unter dem Motto „Max Reger und seine Zeit“. Anlass ist der 100. Todestag Max Regers, der am 11. Mai 1916 im Alter von nur 43 Jahren starb. Auch in diesem Jahre wird neben den Samstagskonzerten und der Donnerstagsreihe „Orgel.6“ die Reihe der täglichen, etwa 20-minütigen Orgelmusiken am Mittag fortgeführt – letztere (wie schon 2015) bei freiem Eintritt.


Der Beginn des Orgelsommers wird dieses Jahr in Kooperation mit dem vielklang-Festival durchgeführt. Dazu zählen ein Konzert mit Chor und Orgel, ein gemeinsamer Orgelmeisterkurs mit dem Münchener Orgelprofessor Bernhard Haas sowie von den Kursteilnehmern gestaltete Orgelmusiken.

vielklang 2016 - 28. Juli bis 14. August
Sonntag, 31.7. & 7.8. & 14.8., 10.30 Uhr
Sängerschaft Hohentübingen (Doblerstr. 22)
Bach'n'Breakfast
Freitag, 12.8., 20.00 Uhr
Jakobuskirche
„Wien 1800“ – Werke von Christoph Willibald Gluck, Wolfgang Amadé Mozart,
Joseph Haydn u.a.; Dozenten & Teilnehmer der vielklang Meisterklassen
Sonntag 14.8., 19.00 Uhr
Stiftskirche
Abschlusskonzert vielklang
Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadé Mozart, Johann Joseph Fux u.a.; Dozenten & Teilnehmer der vielklang Meisterklassen


Die Kirchenmusik an der Stiftskirche hat darüber hinaus anlässlich des 100. Todesjahres Max Regers ein Gesamtprogramm herausgegeben, das die Veranstaltungen mit Werken des Spätromantikers zusammenfassend darstellt.

Orgelmusiken am Mittag (jeden Montag bis Freitag, 12.15-12.35 Uhr):
Fr., 29.7. – Fr, 26.8. 20-Minuten Orgelmusik

Orgelmusiken in der Reihe „Orgel.6“ (jeden Donnerstag um 18 Uhr):
Do.,   4.8., 18.00 Uhr    I. Julia Galic (Tübingen), Violine , Martin Neu (Tübingen), Harmonium & „Grüne Orgel“
Do., 11.8., 18.00 Uhr   II. Teilnehmer des Orgelkurses mit Bernhard Haas (München)
Do., 18.8., 18.00 Uhr  III. Kinderorgelkonzert mit Jens Wollenschläger (Tübingen)
Do., 25.8., 18.00 Uhr  IV. Horst Allgaier (Tübingen)

Internationale Orgelkonzerte (jeden Samstag um 20 Uhr):
Do., 28.7., 20.00 Uhr   I. Eröffnungskonzert zu Bachs Todestag
                    Ruben J. Sturm (Rottenburg)
Sa., 30.7., 20.00 Uhr   II. Torsten Wille (Reutlingen)
Sa.,   6.8., 20.00 Uhr  III. vielklang-Vokalensemble & Peter Kranefoed (Winnenden)
Sa., 13.8., 20.00 Uhr IV. Jonathan Dimmock (San Francisco/USA)
Sa., 20.8., 20.00 Uhr  V. Pieter van Dijk (Alkmaar/NL)
Sa., 29.8., 20.00 Uhr VI. Abschlusskonzert: Stummfilm und Orgelimprovisation
                   Johannes Mayr (Stuttgart)