Musik in der Martinskirche

Matinée mit den Akkordeonstudentinnen der Musikhochschule Trossingen
Sonntag, 28. Mai 2017 um 11.15 Uhr
Anna Vater und Christina Felder sind ausgebildete Akkordeonisten und werden den Gottesdienst um 10 Uhr musikalisch umrahmen und im Anschluss daran die Matinée gestalten. Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie mit auf eine musikalische Reise von Barock bis hin zur Tangomusik.

„Klänge des Vertrauens“
Chor- und Mitsing-Matinée mit dem Tübinger Figuralchor
Sonntag, 25. Juni 2017 um 11.15 Uhr
Der Tübinger Figuralchor singt Werke, deren Texte von Begegnung und Beziehung, Vertrauen, Ermutigung und Zuversicht handeln. Auf dem Programm stehen u.a. Motetten von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein, Johann Sebastian Bach, Gerhard Steiff und Knut Nystedt. Dazwischen singt der Chor gemeinsam mit dem Publikum. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Leitung: Katja Rambaum

Matinée mit dem Gesangsquartett Trossingen
Sonntag, 2. Juli 2017 um 11.15 Uhr
Vier Studenten der Musikhochschule Trossingen singen weltliche und geistliche Gesänge zur Sommerzeit von u.a. Felix Mendelssohn und Robert Schumann. Die Ausführenden sind: Julia Hinger (Sopran), Irmgard Weiß (Alt), Tobias Völklein (Tenor) und Sebastian Schäfer (Bass). Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Gottesdienst mit der Kantorei
Sonntag, 9. Juli 2017 um 10 Uhr
Die Kantorei der Albert-Schweitzer und Martinskirche singt Teile der Missa brevis in B von W.A. Mozart (KV 275) begleitet von einem Streichquartett. Leitung: Katrin Seeger

Kammermusik
Samstag, 15. Juli , 15.30 Uhr Benefizkonzert für Kinder und Erwachsene
Es musizieren Musiker/innen vom Staatsorchester Stuttgart, anschließend können die Kinder Fragen stellen oder ein Instrument ausprobieren... Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten der Köstlinschule wird gebeten.

Kinderchöre führen Singspiel "König Drosselbart" auf

Nach einjähriger Vorbereitungszeit führen die Kinderchöre der Martins-, Albert-Schweitzer- und Dietrich-Bonhoeffer-Kirche am Samstag, 1. Juli, um 16 Uhr in der Martinskirche das Singspiel „König Drosselbart“ nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm in der Martinskirche auf.
Die Musik stammt von Gunther Martin Göttsche. Er hat immer wieder kleine Opernzitate eingewebt, zum Beispiel aus Wagners Hochzeitsmarsch oder  Mozarts Don Giovanni. Den Text hat die Theaterpädagogin Sigrun Kubin unter Berücksichtigung der Rollen-Wünsche der Kinder umgeschrieben und auch das Schauspielern mit den Kindern eingeübt. Ein Instrumentalensemble begleitet die jungen Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Elisabeth Fröschle und Katrin Seeger.
Die erste Aufführung ist bereits am Sonntag, 25. Juni, um 16 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. Die letzte Aufführung wird am Sonntag, 2. Juli, um 14 Uhr in der Albert-Schweitzer-Kirche sein. Wir freuen uns über viele große und kleine Zuschauer. Der Förderverein des Rotbadkindergartens verkauft außerdem Kaffee und Kuchen.