Grüß Gott, Guten Tag, Willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen!

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tübingen das sind die sieben Kirchengemeinden im Stadtgebiet Tübingen: Stiftskirchengemeinde und Jakobusgemeinde in der Stadtmitte, Eberhardsgemeinde in der Südstadt, Stephanusgemeinde in der Weststadt, Albert-Schweitzer-Gemeinde und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde im Norden und Martinsgemeinde im östlichen Tübingen.

Die Adventszeit ist eine Zeit des Wartens und der Vorfreude. Christen stimmen sich ein auf Weihnachten, das Fest zur Geburt von Jesus Christus. Mit dem ersten Adventssonntag beginnt das neue Kirchenjahr.

Geistliche Musik, für Alle, zur besten Sendezeit!

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 8.12.2018 um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen musiziert im Rahmen von „chocolART“ die Singakademie Stuttgart unter der Leitung von Stefan Weible. Es erklingen Werke von Sigfrid Karg-Elert, Heinrich Schütz („Das ist je gewisslich wahr“, „Deutsches Magnificat“ aus dem „Schwanengesang“), Anton Bruckner („Virga Jesse“) und Rolf Rudin („Dona nobis pacem“, 1986). Der Eintritt ist frei!

Adventsandachten in der Martinskirche

Stille Zeiten im Advent

Singen – beten – schweigen – hören
Kurze meditative Adventsandachten in der Martinskirche
Samstagabends vor den Adventssonntagen: 1., 8., 15., 22. Dez., jew. um 18 Uhr
Einfach kommen, da sein und mitfeiern

Ökumenisches Hausgebet im Advent

Das Ökumenische Hausgebet im Advent 2018 wird am Montag, den 10. Dezember gefeiert.
Die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Abend des 10. Dezember 2018 um 19.30 Uhr wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Dieses Hausgebet ist für viele Menschen inzwischen zu einer wertvollen Tradition in der Adventszeit geworden. Sie feiern gemeinsam als Familie, unter Freunden und Bekannten, als Nachbarschaft, in Gruppen und Kreisen auch über die Konfessionsgrenzen hinweg und vielleicht sogar als einander noch Fremde.
Die Liturgiehefte werden direkt über die Mitgliedskirchen an die Gemeinden versandt. Weitere Exemplare sind zu beziehen bei der ACK-Geschäftsstelle.

Mittwoch, 12.12.2017 , 19.00 Uhr, Stiftskirche Tübingen

Wir benötigen Sie!

Damit Menschen dort leben können, wo sie sich am wohlsten fühlen: zu Hause.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Frühdienst und Spätdienst ab sofort
examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen oder Altenpfleger/innen und Krankenpflegehelfer/innen bzw. Med. Fachangestellte
mit einem Beschäftigungsumfang von 30% - 80%.>>>weiter

Unterstützen Sie "Hungernde in aller Welt" - Konto 2008

Dezember 2018
Ost-Kongo – Aufklärung und HIV-Tests
Januar 2019

Nigeria – Frauenschulungszentrum der “Kirche der Geschwister” (EYN)
Febraur 2019
Indien-Madras-Chennai

>>>mehr Infos

Kontakt: Helga Schweitzer, Telefon: 07071-61247
IBAN DE85641500200000002008, BIC SOLADES1TUB (KSK Tübingen

Herzlichen Dank für all Ihre Gaben!


  • Meldungen aus der Landeskirche

  • O Heiland, reiß die Himmel auf

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den vier Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Für Gabriele Wulz aus Ulm spendet das Lied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ Hoffnung und Trost nicht nur in der Adventszeit.

    mehr

  • „Ein Sprecher der Bekennenden Kirche“

    Er war Kirchenpräsident und Landesbischof in Württemberg, Unterzeichner des Stuttgarter Schuldbekenntnisses und Mitbegründer und erster Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Am 7. Dezember vor 150 Jahren ist Theophil Wurm geboren.

    mehr

  • Die Bibel originell präsentieren

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg schreibt den Bibelpreis des Landesbischofs aus. Alle zwei Jahre werden damit Personen oder Gruppen ausgezeichnet, die auf besondere und originelle Weise die Bibel und ihre Botschaft zu den Menschen bringen.

    mehr