Jahreslosung 2020

Grüß Gott, Guten Tag, Willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen!

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tübingen das sind die sieben Kirchengemeinden im Stadtgebiet Tübingen: Stiftskirchengemeinde und Jakobusgemeinde in der Stadtmitte, Eberhardsgemeinde in der Südstadt, Stephanusgemeinde in der Weststadt, Albert-Schweitzer-Gemeinde und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde im Norden und Martinsgemeinde im östlichen Tübingen.

Tübinger Motette - Musik zur besten Sendezeit

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 25.1.2020 um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen mit dem Titel „Die Liebe Gottes“ wird der Kammerchor Concerto vocale Tübingen unter der Leitung von Peter Unterberg Werke von Henry Purcell, Claude Le Jeune, Peter Cornelius u.a. singen. Der Eintritt ist - wie immer - frei!
HERZLICHE EINLADUNG!

2020 unterwegs

Ein spannendes, interessantes Angebot der Stiftskirchengemeinde unterwegs zu sein im Jahr 2020!
Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr: style afFAIRe
Freitag, 27. März 2020, 13 Uhr: Auf dem Jakobsweg
Donnerstag, 2. April 2020, 17 Uhr: Schwaben im Kaukasus
Donnerstag, 21. Mai 2020, 17 Uhr: Der Stadtfriedhof in Tübingen
Freitag, 26. Juni 2020, 17 Uhr: Tief im Westen
Dienstag, 14. Juli 2020, 19 Uhr: Zu Gast im KUNSTREICH,
Dienstag, 4. August 2020, 17 Uhr: Das Evangelische Stift Tübingen
Mittwoch, 21. Oktober 2020, 17 Uhr: Zu Gast im Rathaus
Donnerstag, 12. November 2020, 18 Uhr: Zu Gast im Löwen-Laden
Dienstag, 1. Dez. 2020, 18 Uhr: Die älteste Apotheke in Tübingen
>>> was verbirgt sich hinter den Terminen im Detail?

Stellenangebot

Wir suchen ab sofort für die Ev. Gesamtkirchengemeinde in Tübingen eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100%.       

Das Aufgabengebiet umfasst die vielfältigen Sekretariats- und Verwaltungstätigkei-ten einer kirchlichen Verwaltung.
>>>weiter

Anfang 2020 gibt es in der Jakobusgemeinde wieder vier Themenwochen.  Die Idee ist, sich gemeinsam mit unterschiedlichen Aspekten eines Themas zu beschäftigen, miteinander ins Gespräch kommen und so Glauben und Leben zu teilen.
Das Thema in diesem Jahr heißt "unterwegs …" >>>

Warum der Antisemitismus uns alle bedroht

Samstag, den 01. Februar 2020 11 - 13 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche
Matinee mit Dr. Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter des Landes Baden - Württemberg
Michael Blume legt in seinem neuen Buch dar, wie die Wechselwirkung aus Medien, Mythen und Demografie die menschliche Geschichte der letzten Jahrtausende prägte. Ferner, so Blume, wird der Kampf zwischen dem buchorientierten Semitismus und dem digital neu beflügelten Antisemitismus die kommenden Jahrzehnte bestimmen.
Herzliche Einladung!

Wußten Sie..

..dass es in der Gesamtkirchengemeinde eine offene Trauergruppe gibt?
MIT MEINER TRAUER LEBEN
Ein Angebot für Trauernde, die einen lieben Menschen verloren haben
Im  Ev. Eberhardsgemeindehaus (Untergeschoss), Eugenstr. 26, 72072 Tübingen
in der Regel Donnerstagabend, 18.30 – 20.00 Uhr
<<<klick aufs Bild für mehr Infos

Unterstützen Sie "Hungernde in aller Welt" - Konto 2008

Januar: Frauenschulungszentrum der “Kirche der Geschwister”

Februar: Indien-Madras-Chennai

>>>mehr Infos

Kontakt: Helga Schweitzer, Telefon: 07071-61247
IBAN DE85641500200000002008, BIC SOLADES1TUB (KSK Tübingen

Herzlichen Dank für all Ihre Gaben!


Kleidersammlung für Bethel in Tübingen

Vom 27. Januar bis 1. Februar 2020 findet wieder die Sammelaktion für Bethel statt. Dort werden die Kleider nach den Kriterien des Dachverbandes FairWertung e.V. sinnvoll weiterverwendet.
Säcke und Informationsblätter gibt es in allen Kirchengemeinden, in der Kirche am Markt und im Schlatterhaus.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.01.20 | BasisBibel: Neue Übersetzung fertig

    Die Deutsche Bibelgesellschaft in Stuttgart bereitet für das kommende Jahr eine neue BasisBibel vor. Am 21. Januar 2021 soll das Werk im Handel erscheinen. Die Übersetzungsarbeiten seien jetzt abgeschlossen, teilte die Bibelgesellschaft am Freitag mit.

    mehr

  • 23.01.20 | Junge Württemberger helfen in Äthiopien

    18 junge Leute aus Württemberg haben im Rahmen eines Workcamps den Bau eines Jugendzentrums in der ähtiopischen Großstadt Mekele unterstützt. Für das Projekt eingesetzt wird auch der Erlös der letztjährigen Orangenaktion des Evangelischen Jugendwerks (EJW) in Esslingen.

    mehr

  • 22.01.20 | Musikalisches Gedenken

    Mit einem Oratorienkonzert gedenkt die Evangelische Landeskirche in Württemberg am kommenden Sonntag der Opfer des Nationalsozialismus: Tags darauf, am 27. Januar, jährt sich die Befreiung der letzten Gefangenen des KZ Auschwitz-Birkenau zum 75. Mal.

    mehr