Grüß Gott, Guten Tag, Willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen!

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tübingen das sind die sieben Kirchengemeinden im Stadtgebiet Tübingen: Stiftskirchengemeinde und Jakobusgemeinde in der Stadtmitte, Eberhardsgemeinde in der Südstadt, Stephanusgemeinde in der Weststadt, Albert-Schweitzer-Gemeinde und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde im Norden und Martinsgemeinde im östlichen Tübingen.

61. Aktion von Brot für die Welt

Hunger nach Gerechtigkeit
Ein Kleinbauer in Peru bekommt für seine Bananenernte keine fairen Preise. Eine Frau aus Tansania hat zu wenig Saatgut, ihr Land ist ausgetrocknet ‒ sie kann sich und ihre Kinder nicht ernähren.
Menschen aus der Gruppe der Dalit in Indien stehen in der sozialen Ordnung ganz unten und leben ohne Schutz. Menschen haben Hunger nach Nahrung, aber ebenso hungern sie nach Gerechtigkeit. Nach Gerechtigkeit in Form von fairen Preisen. Nach Gerechtigkeit bei der Verteilung von Gütern und Land. Sie hungern danach, in Würde gut leben zu können. Jesus Christus preist die selig, die nach Gerechtigkeit hungern. Er sagt ihnen zu: Sie sollen satt werden! In dieser Spur ist Brot für die Welt seit 60 Jahren unterwegs, den Hunger zu stillen.
„Hunger nach Gerechtigkeit“ lautet deshalb das Motto der 61. Spendenaktion, für die in der Advents-und Weihnachtszeit in den Evangelischen Kirchengemeinden herzlich um Spenden gebeten wird.

„Wüste verwandelt“ - Ökumenisches Hausgebet im Advent 2019

Montag, 9. Dezember, 19.30 Uhr

Die Glocken der Kirchen in Baden-Württemberg laden am Abend des 9. Dezember 2019 um 19.30 Uhr zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Dieses Hausgebet ist für viele Menschen inzwischen zu einer wertvollen Tradition in der Adventszeitgeworden. Sie feiern gemeinsam als Familie, unter Freunden und Bekannten, als Nachbarschaft, in Gruppen und Kreisen.
>>>mehr Infos

 

 

PRIMA VISTA – Tübinger Vom–Blatt–Singen im Advent

Am Montag, 9.12.2019 findet wieder von 19-20 Uhr wieder das Prima-Vista-Singen in der Stiftskirche statt! Auf der Orgelempore der Stiftskirche wird adventliche Chormusik aus drei Jahrhunderten, ausgewählt von KMD Ingo Bredenbach ausprobiert und gesungen werden. Diese offene Form des Chorsingens wendet sich auch an Menschen, die nicht allwöchentlich an einer Chorprobe teilnehmen wollen oder können und dennoch gerne singen möchten.
Am Montag, den 16.12.19 folgt dann das prima-vista-Singen-Extra, bereits um 18.00 Uhr auf dem Tübinger Marktplatz mit dem Genkinger Posaunenchor!

"Es liegt im Stillensein...

...eine wunderbare Macht der Klärung, der Reinigung, der Sammlung auf das Wesentliche." (Dietrich Bonhoeffer)
HERZLICHE EINLADUNG zur
Oase in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche

In der Adventszeit mittwochs 18-19 Uhr
Ruhe finden, Zeit für meine Seele, Zeit für Seelsorge
oder
"Stille Zeiten im Advent"
in der Martinskirche
Adventsandachten zu Adventsliedern
jeweils samstagabends vor den Adventssonntagen 14.12./ 21.12., 18-ca.18.30 Uhr
Einfach kommen, da sein und mitfeiern!

Vorlesestunden im Advent

 Herzliche Einladung zu den Vorlesestunden im Advent.
Jeweils am Freitagabend vor den Adventssonntagen dürfen Sie sich entspannt zurücklehnen und gemütlich bei Tee und Gebäck weihnachtlichen Geschichten und Gedichten lauschen.
Wann?: freitags (13.12., 20.12.) um 20.00 Uhr
Wo?: in der Jakobusscheuer
Das Vorleseteam freut sich auf Euch/Sie!

Adventssingen mit Bläsern aus dem Französischen Viertel

Samstag, 14. Dezember, 18 Uhr, auf dem Platz vor der Kirch am Eck
Was in den vergangenen Jahren viel Freude bereitet hat - wird auch dieses Jahr wieder möglich - auf dem Platz vor der Kirch am Eck.
Herzliche Einladung zum Mitsingen! Punsch zum Aufwärmen gibt es auch. Und sollte es bitter kalt sein, geht es in die warme Stube, sprich: in die Kirch am Eck. Also: Es muss niemand frieren!

Geistliche Musik, für Alle, zur besten Sendezeit!

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 14.12.2019 um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen werden während des Tübinger Weihnachtsmarktes unter dem Motto „Er ist der König der Ehre” Kammerchor und Kammerorchester des Wildermuth-Gymnasiums sowie der Chor der Alderley Edge School for Girls (Manchester) unter der Leitung von Friedel Treutlein & Ulrich Stierle Festliche Chor- und Orchestermusik aus drei Jahrhunderten musizieren. Der Eintritt ist frei!

Wußten Sie...?

...dass es seit vielen Jahren ein Festessen an Heiligabend in der Kirch am Eck gibt?
18.30 - 22 Uhr
Offen für alle, die nicht in den eigenen vier Wänden und gerne mit Anderen feiern wollen.
Beim Weihnachtsessen kann Frau und Mann - mit Kind und Kegel - bei Liedern und Geschichten köstlich speisen.
Bitte bis Mittwoch, 18. Dezember anmelden: bei Pfr. Waßmann Telefon: 07071-31935.
Diejenigen, die bei der Vorbereitung mithelfen wollen, treffen sich in der Kirch am Eck am Donnerstag, 19. Dezember,19 Uhr

Unterstützen Sie "Hungernde in aller Welt" - Konto 2008

Dezember: Ost-Kongo - Praktische Ausbildung in HIV- und Aids-Aufklärung

Januar: Frauenschulungszentrum der “Kirche der Geschwister”

Februar: Indien-Madras-Chennai

>>>mehr Infos

Kontakt: Helga Schweitzer, Telefon: 07071-61247
IBAN DE85641500200000002008, BIC SOLADES1TUB (KSK Tübingen

Herzlichen Dank für all Ihre Gaben!


Vormerk-Termin: Kleidersammlung für Bethel in Tübingen

Vom 27. Januar bis 1. Februar 2020 findet wieder die Sammelaktion für Bethel statt. Dort werden die Kleider nach den Kriterien des Dachverbandes FairWertung e.V. sinnvoll weiterverwendet.
Säcke und Informationsblätter gibt es in allen Kirchengemeinden, in der Kirche am Markt und im Schlatterhaus.

Jahreslosung 2019


Suche Frieden

 

und jage ihm nach!

 

(Psalm 34,15)

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr