Grüß Gott, Guten Tag, Willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen!

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tübingen das sind die sieben Kirchengemeinden im Stadtgebiet Tübingen: Stiftskirchengemeinde und Jakobusgemeinde in der Stadtmitte, Eberhardsgemeinde in der Südstadt, Stephanusgemeinde in der Weststadt, Albert-Schweitzer-Gemeinde und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde im Norden und Martinsgemeinde im östlichen Tübingen.

Geistliche Musik, für Alle, zur besten Sendezeit!

Herzliche Einladung in die Motette am Samstag, 27.7.2019, 20 Uhr in der Stiftskirche!
Es erwartet Sie ein Mozart-Programm unter dem Titel „Exultate, jubilate“
mit der Kantorei der Stiftskirche, den Vokalsolisten Christine Reber (Sopran), Pauline Stöhr (Alt), Marcus Elsäßer (Tenor) und Lucian Eller (Bass) sowie der Camerata viva Tübingen unter der Leitung von Ingo Bredenbach.
Auf dem Programm stehen:
Vesperae sollenes de Confessore (KV 339): sechs Psalmvertonungen,
darunter das berührende „Laudate Dominum“ für Sopransolo & Chor
„Venite populi“ (KV 260): doppelchörig, also achtstimmig angelegt
„Exsultate, jubilate“ (KV 165): virtuose Solo-Motette

MOTETTEN-Programm für Frühjahr / Sommer 2019

Sozialprojekt VR mobil: Neues Auto für unsere Diakoniestation

Auch in diesem Jahr wurde unsere Diakoniestation vom VR-Gewinnsparverein mit einem neuen Auto bedacht! Es ist bereits das vierte Auto, das der Verein sponsert: Auto samt Leasingraten für 3 Jahre! Die VR Bank Tübingen hat den VW up am 17.07. 2019 auf Schloss Solitude feierlich an die Leitung der Diakoniestation übergeben.
Große Freude und großer Dank!

28.Juli bis 08.September: Tübinger Orgelsommer 2019

"Mein Klang erfreut den Geist.

Mein Schall auf Ewig weist".

Der Orgelbauer Arp Schnitger und die Norddeutsche Orgelschule.

>>>weiter zum Programm

Stelle frei

Pfarramtssekretär/-in (m/w/d) für die Stephanusgemeinde
mit einem Beschäftigungsumfang von 34,38% (13,75 Wochenstunden) gesucht!
>>>weiter

PRIMA VISTA – Tübinger Vom–Blatt–Singen startet am Montag

Endlich - die beliebte Reihe PRIMA VISTA – Tübinger Vom–Blatt–Singen
Auf der Orgelempore der Stiftskirche wird Chormusik aus drei Jahrhunderten, ausgewählt von KMD Prof. Ingo Bredenbach ausprobiert und gesungen werden. Diese offene Form des Chorsingens wendet sich auch an Menschen, die nicht allwöchentlich an einer Chorprobe teilnehmen wollen oder können und dennoch gerne (mal wieder) singen möchten. Der Eintritt ist frei! Die weiteren Termine sind: 24.6., 15.7. und nach den Sommerferien 23.9., 21.10., 25.11., 2.12., 9.12.2019. 

Unterstützen Sie "Hungernde in aller Welt" - Konto 2008

Juli 2019: Johann Ludwig Schneller Schulen(JLSS)
August 2019: Kamerun - Nothilfeprogramm
September 2019: Burkina Faso - Mädchen schützen! Weibliche Genitalverstümmelung gemeinsam verhindern

>>>mehr Infos

Kontakt: Helga Schweitzer, Telefon: 07071-61247
IBAN DE85641500200000002008, BIC SOLADES1TUB (KSK Tübingen

Herzlichen Dank für all Ihre Gaben!


Evangelische Kindergärten: ErzieherInnen gesucht

Wir suchen ab dem 01.09.2019 für unsere Kindergärten

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) im offenen Konzept

Die Stellen sind teilweise befristet.

>>> Stellenausschreibung

Jahreslosung 2019


Suche Frieden

 

und jage ihm nach!

 

(Psalm 34,15)

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.07.19 | Von Wien nach Stuttgart

    Kathrin Nothacker (53) übernimmt zum Jahreswechsel das Personalressort der württembergischen Landeskirche. Aktuell arbeitet sie noch in Wien.

    mehr

  • 19.07.19 | Evangelische Frauen feiern

    Zur Kirche gehören Frauen zwar schon seit den Anfängen - doch ihre Organisation „Evangelische Frauen in Württemberg“ besteht erst seit 1919. Das wird am Samstag, 20. Juli, mit einem Festgottesdienst und einem Festakt in Stuttgart gefeiert.

    mehr

  • 19.07.19 | Weniger Mitglieder in der Landeskirche

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat am Freitag, 19. Juli, ihre Mitgliederstatistik für 2018 vorgelegt. Demnach rutscht sie zwar unter die Zwei-Millionen-Marke, bleibt aber die mitgliederstärkste Kirche in Baden-Württemberg.

    mehr