Grüß Gott, Guten Tag, Willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen!

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tübingen das sind die sieben Kirchengemeinden im Stadtgebiet Tübingen: Stiftskirchengemeinde und Jakobusgemeinde in der Stadtmitte, Eberhardsgemeinde in der Südstadt, Stephanusgemeinde in der Weststadt, Albert-Schweitzer-Gemeinde und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde im Norden und Martinsgemeinde im östlichen Tübingen.

Wir suchen Mitarbeiter/innen

Evangelische Jakobusgemeinde Tübingen zum 01.01.2020 eine/n Verwaltungsmitarbeiter/-in (m/w/d)

Ab sofort für unseren Rapp-Kindergarten: Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) im offenen Konzept

>>>weitere Infos

Tübinger Beitrag 2019

Die diesjährige Spendenbitte zum "Freiwilligen Gemeindebeitrag" kommt in den nächsten Tagen in die Haushalte der Gesamtkirchengemeinde. Angeschrieben werden wieder alle Gemeindeglieder ab 25 Jahren.
In den sieben Kirchengemeinden der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen finden Gottesdienste, Seelsorge und ein vielfältiges Gemeindeleben statt. Die Gesamtkirchengemeinde trägt Einrichtungen wie die evangelischen Kindergärten. Die diakonische Arbeit der Evangelischen Kirche trägt zum Miteinander in der Stadt bei. Viele dieser Aufgaben wären ohne ehrenamtliches Engagement und ohne Spenden nicht möglich. Einmal im Jahr bittet die Evangelische Gesamtkirchengemeinde deshalb um den „Tübinger Beitrag“, also um eine Spende.
Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde in dieser Form unterstützen.

Geistliche Musik, für Alle, zur besten Sendezeit!

Chormusik aus 4 Jahrhunderten im Rahmen der Tübinger „Jazz- & Klassiktage“ Nach den guten Erfahrungen seit 2011 findet nun zum 5. Mal eine »Nacht der Chöre« als zweistündige Motette statt, wiederum im Rahmen der Tübinger „Jazz- & Klassiktage“. Am Samstag, den 19.10.2019 von 20.00 - 22.00 Uhr in der Stiftskirche Tübingen wird diese »Nacht der Chöre« im Stundentakt wieder einmal ein »Schaufenster der Chorlandschaft Tübingens« sein. Der Eintritt zur Motette ist, wie immer, frei. Ein- und Auslass jeweils zur vollen Stunde. >>>weiter

Erfahrungen der Kirche in der DDR – ein nicht eingelöstes Erbe?

Vor 30 Jahren hat die Friedliche Revolution im Osten Deutschlands zur politischen Einheit geführt. Viele Impulse dieser Freiheitsbewegung gingen aus der evangelischen Kirche hervor. Aber noch immer gibt es viel Trennendes zwischen Ost und West. Und hier im Westen verstehen wir oft nicht, was im Osten passiert.
Pfarrerin Hanna Manser aus Halle /Saale ist zu Gast in der Eberhradsgemeinde und spricht über ihre Erfahrungen.  >>>mehr Infos

Herzliche Einladung zum Vortrag mit anschließender Aussprache.
Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20:00 Uhr – Gemeindehaus Eberhardskirche - Eugenstraße 26

Kennen Sie...?

... das Kirchenkino in der Albert-Schweitzer-Gemeinde?
Nächster Kinotag: Samstag, 26.10.2019, 19.30 Uhr im Gemeindesaal.
"Ray" - die Geschichte der Soul-Legende Ray Charles. Mit sieben Jahren erblindet, lernte er trotzdem meisterlich Klavier spielen.
Herzliche Einladung!

PRIMA VISTA – Tübinger Vom–Blatt–Singen

Am Montag, 21.10.2019 findet wieder von 19-20 Uhr wieder ein Prima-Vista-Singen in der Stiftskirche statt! Auf der Orgelempore der Stiftskirche wird Chormusik aus drei Jahrhunderten, ausgewählt von KMD Ingo Bredenbach ausprobiert und gesungen werden. Diese offene Form des Chorsingens wendet sich auch an Menschen, die nicht allwöchentlich an einer Chorprobe teilnehmen wollen oder können und dennoch gerne (mal wieder) singen möchten. Der Eintritt ist frei! Die weiteren Termine in diesem Jahr sind: 25.11., 2.12., 9.12.2019 sowie am Montag, 16.12.2019 um 18.00 das beliebte Advents-und Weihnachtsliedersingen auf dem Tübinger Marktplatz.

Unsere Diakoniestation sucht Verstärkung!

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen oder Altenpfleger/innen (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 50% - 80% gesucht
>>>weiter

Unterstützen Sie "Hungernde in aller Welt" - Konto 2008

Oktober: Libanon - Essen und Bildung für syrische Flüchtlingskinder
November: Palästina – Perspektiven schaffen – Berufsausbildung in Palästina

>>>mehr Infos

Kontakt: Helga Schweitzer, Telefon: 07071-61247
IBAN DE85641500200000002008, BIC SOLADES1TUB (KSK Tübingen

Herzlichen Dank für all Ihre Gaben!


Jahreslosung 2019


Suche Frieden

 

und jage ihm nach!

 

(Psalm 34,15)

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.10.19 | Hans Leitlein: Glaube, Zahlen und Kreativität

    In wenigen Wochen endet die Amtszeit der 15. Landessynode. Einige Synodale sagen nach jahrzehntelanger Mitgliedschaft im Kirchenparlament Adieu - so wie Hans Leitlein, der vier Legislaturperioden lang Synodaler war. elk-wue.de hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • 19.10.19 | Das Ende einer Amtszeit

    Stuttgart/Schwaikheim. Zum Abschluss der 15. Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hat Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July der scheidenden Präsidentin Inge Schneider die höchste Auszeichnung der Landeskirche verliehen: Er überreichte ihr die Silberne Brenz-Medaille.

    mehr

  • 19.10.19 | Zum Tod von Erhard Eppler

    Der württembergische Landesbischof July würdigt Erhard Eppler als „großen Protestanten“; der frühere Bundesminister und Kirchentagspräsident starb am Samstag im Alter von 92 Jahren in Schwäbisch Hall.

    mehr