Grüß Gott, Guten Tag, Willkommen in der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen

Stiftskirchengemeinde und  Jakobusgemeinde in der Stadtmitte,
Eberhardsgemeinde in der Südstadt
Stephanusgemeinde in der Weststadt
Albert-Schweitzer-Gemeinde und  Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde im Norden und
Martinsgemeinde im östlichen Tübingen.

Wir benötigen Sie!

Damit Menschen dort leben können, wo sie sich am wohlsten fühlen: zu Hause.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Frühdienst und Spätdienst ab sofort
examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen oder Altenpfleger/innen (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 50% - 80%. >>>weiter

Erzieherinnen/ Erzieher gesucht

Tübinger MOTETTE nach der Sommerpause wieder zur besten Sendezeit: 20 Uhr

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 26.9.2020 um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen wird in der Reihe „Vivat Beethoven – zum 250. Geburtstag“ Tilman Krämer (Bösendorfer-Flügel) unter dem Motto „Heimkehr & Versöhnung & Abschied“ die drei letzten Sonaten op. 109-111 von Ludwig van Beethoven spielen.>>>weiter

Abendmahl – Ein Werkstattgespräch

Seit Mitte März konnten wir coronabedingt das Abendmahl nicht mehr feiern. Jetzt ist es zwar wieder erlaubt, aber die Bedingungen sind so stark auf die Hygiene abgestimmt, dass das Feiern eher in den Hintergrund tritt. Wir müssen als Gemeinden also ganz neu über unsere Abendmahlspraxis nachdenken. Zugleich wird in unserer und anderen Landeskirchen über Möglichkeiten und Grenzen für die Abendmahlsfeier im Rahmen von Online-Gottesdiensten diskutiert. Professorin Birgit Weyel (Praktische Theologie) und Professor Volker Leppin (Kirchengeschichte) sind Gemeindeglieder in Tübingen und haben als FrühpredigerIn selbst Anteil an der Verkündigung in unseren Gottesdiensten. Beide werden sich zu Fragen nach der theologischen Bedeutung des Abendmahls und verschiedener Abendmahlspraktiken äußern. Im Anschluss wird es die Möglichkeit zur Diskussion geben.

Eingeladen sind Interessierte aus allen Gemeinden.

Wann und wo: Mittwoch, 14. Oktober um 19:30 Uhr in der Stiftskirche

Nicht vergessen: Unterstützen Sie "Hungernde in aller Welt"

September 2020: Burkina Faso - Weibliche Genitalverstümmelung und Gewalt an Mädchen und Frauen gemeinsam verhindern

>>>mehr Infos zu den aktuellen Projekten

Kontakt: Helga Schweitzer, Telefon: 07071-61247
IBAN DE85641500200000002008, BIC SOLADES1TUB (KSK Tübingen


Kirche für zu Hause

kirche online württemberg, Videoandachten und Impulse

www.kinderkirche-wuerttemberg.de

Gemeindeleben online
, Landeskirchliche Angebote

Andachten im Rundfunk, "Kirche im SWR", Gottesdienstübertragung und spirituelle Angebote

Evangelische Kirche in Deutschland  "Kirche von zu Hause".

Jahreslosung 2020

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.09.20 | Offene Augen für religiöse Realitäten

    Andreas Oelze wird der neue Beauftragte für Weltanschauungsfragen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er tritt voraussichtlich um den Jahreswechsel 2020/21 die Nachfolge von Annette Kick an, die das Amt über viele Jahre hinweg innehatte.

    mehr

  • 24.09.20 | Akademie Bad Boll wird 75 Jahre alt

    Die Evangelische Akademie Bad Boll bringt seit 75 Jahren unterschiedlichste Positionen in einen Dialog. Miteinander sprechen statt übereinander – das werden auch die Gäste des Festakts am 27. September. Alle Interessierten können den Geburtstag im Livestream mitfeiern.

    mehr

  • 24.09.20 | FreshX Inno-Tag: Vor Ort und digital

    Am Innovationstag des FreshX Netzwerks rund um innovative Gemeindeprojekte am 3. Oktober können Sie nicht nur vor Ort in Stuttgart, Kusterdingen und Leonberg teilnehmen sondern auch digital - egal, wo Sie leben.

    mehr