Jakobusgemeinde: Verwaltungsmitarbeiter/-in (m/w/d)

Wir suchen für die Evangelische Jakobusgemeinde Tübingen
zum 01.01.2020 eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/-in (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

Als eine der sieben Teilgemeinden der Ev. Gesamtkirchengemeinde Tübingen ist die   Jakobusgemeinde eine lebendige und vielfältige Gemeinde mitten in der unteren Altstadt Tübingens. Wir sind eine Gemeinde, in der Menschen verschiedener Generationen ge-meinsam unterwegs sind. Neben dem gut besuchten Sonntagsgottesdienst finden zahlrei-che weitere Angebote und Gottesdienste statt. 250 Ehrenamtliche gestalten das lebendige Gemeindeleben.

Zu Ihren Aufgaben gehören
die vielfältigen Tätigkeiten eines Pfarr- und Gemeindebüros:
•    Zusammenarbeit mit ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden, Kontakte zu Gemein-degliedern
•    Zuarbeit für Gottesdienste und kirchliche Amtshandlungen
•    Raumreservierungen des Gemeindehauses und der Kirche
•    Datenverwaltung, Terminüberwachung und -vorbereitung
•    Kassenführung, Kontierung sowie Spendenbescheinigungen
•    Telefon, Mail und Post

Ihr Gewinn
•    Sie erwartet ein gut organisierter, attraktiver und anspruchsvoller Arbeitsplatz mit ab-wechslungsreichen und vielfältigen Tätigkeiten.
•    Sie arbeiten in einem Team mit dem Pfarrer / der Pfarrerin, dem Gemeindediakon und der Mesnerin.
•    Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach der kirchlichen Anstellungsordnung (in An-lehnung an TVöD); die unkomplizierte Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig.

Wir freuen uns auf eine Person
die Freude an der Begegnung mit Menschen hat und hohe kommunikative Fähigkeiten besitzt. Sie arbeiten selbständig, verantwortungsbewusst, sorgfältig, vorausschauend und bewahren den Überblick auch in stressigen Situationen. Sie haben eine mindestens drei-jährige Verwaltungsausbildung oder kaufmännische Ausbildung, verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse und sind bereit sich in neue Softwareprogramme einzuarbeiten. Sie haben ein freundliches Auftreten und arbeiten gern im Team zusammen. Sie haben eine positive Einstellung zum Auftrag der evangelischen Landeskirche und sind Mitglied in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden begrüßt.

Information und Bewerbung
Informationen zur Jakobusgemeinde und zum Arbeitsumfeld erhalten Sie beim Vorsitzen-den der Kirchengemeinde Wolfgang Stäbler
01727092847 I staebler@jakobusgemeinde.de
Für arbeitsrechtliche Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Handel
07071-930498 I Handel@evk.tuebingen.org

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 01.11.2019 an die Evangelische Kirchenpflege, Hechinger Str. 13, 72072 Tübingen oder per E-Mail an Han-del@evk.tuebingen.org

Rappkindergarten: Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) im offenen Konzept

Wir suchen ab sofort für unseren Rapp-Kindergarten

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) im offenen Konzept

Was wir bieten können:
- 25% Verfügungszeit
- ein engagiertes Team
- gute Rahmenbedingungen
- vielfältige Möglichkeit zur Fortbildung
- Vergütung nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (SuE)
- zusätzlich Altersversorgung im öffentlichen Dienst

Was Sie mitbringen sollten:
- eine Ausbildung im Erzieherbereich oder ein Studium im Bereich
  Kindheitspädagogik
- Mitwirkung an der Erarbeitung und Umsetzung der pädagogischen
  Konzeption
- Sie praktizieren eine ganzheitliche pädagogische Arbeit, die sich
  am individuellen Lernweg des Kindes orientiert
- Erfahrung bei der Umsetzung der Inhalte des Orientierungsplans
- Sie sind verantwortungsbewusst und kommunikationsfähig
- Ideen zur Mitgestaltung des evangelischen Profils
- Die Mitgliedschaft einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft
  Christlicher Kirchen (ACK)  ist Voraussetzung für
  die Anstellung
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte  mit den üblichen Unterlagen bei den Evangelischen Kindergärten Tübingen, Frau Zeller, Hechinger Str. 13, 72072 Tübingen. Auskunft erteilt Ihnen gerne unsere Fachberaterin für Kindertagesstätten, Frau Bay ( 07071/ 9304-56).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diakoniestation

Wir benötigen Sie!

Damit Menschen dort leben können, wo sie sich am wohlsten fühlen: zu Hause.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Frühdienst und Spätdienst ab sofort

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen oder Altenpfleger/innen (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 50% - 80%.

Sie erhalten eine sorgfältige Einarbeitung, auch bei Wiedereinstieg. Sie bekommen hierfür ausreichend Zeit und ein tolle Unterstützung durch unser hervorragendes Team.

Wir bieten eine Vergütung nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (in Anlehnung an den TVÖD, P 8) und eine betriebliche Altersversorgung. Ein Führerschein Klasse B ist erforderlich. Die Mitgliedschaft in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) wird vorausgesetzt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Evang. Gesamtkirchengemeinde Tübingen, Frau Zeller, Hechinger Straße 13, 72072 Tübingen. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden begrüßt.

Auskünfte über die Stelle erhalten Sie von unserer Pflegedienstleitung Frau Uhl unter der Telefonnummer 07071/9304-21 und stellv. Pflegedienstleitung Frau Richter unter der Telefonnummer 07071/9304-24.

Lernen Sie uns und unser Team, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist, kennen. Wir freuen uns auf Sie!